FS19: Unimog U1200, U1400, U1600







Credits: Publisher: Forbidden-Mods.de
LS13 /LS15 – Urmodell: bm-modding (Freigabe liegt vor)
LS19-Konvertierung: FBM-Team (Teamprojekt)
Projektleitung: PeterAH [FBM]
3D & Ingaming: Puma, WolfIQ, Oldenfarm, Hunter4987, Bremi456, sNiksnak [FBM]
Bilder: FlowRider86 [FBM], Lukas2002 [FBM], pixelfarming (Insta)
Klimaanlage: (Freigabe liegt FBM vor vom Original-Erbauer), Edit FS19: Bremi456
Script AddConfig.lua: Ifko[nator] (Freigabe liegt vor)
Tester: FBM-Team 







Description: Unimog U1200, U1400, U1600
Folgende Features hat der Unimog:
Als U1200, U1400 und U1600 konfigurierbar
6 Motorausführungen von 125 PS bis 241 PS
7 Pritschenkonfigurationen
Front- und Heckydraulik konfigurierbar
23 unterschiedliche Reifen-Felgen-Kombinationen
18 reale Unimogfarben
Separates Ladeflächen-Betongewicht in der Shop-Kategorie "Gewichte"
LS19-Textursystem
RMT (realManualTransmission)
SimpleIC für Türen, Fenster, Innenbeleuchtung und Dachluke (SimpleIC-Download hier)
Wichtig: Damit alles funktioniert ist mindestens SimpleIC 0.9.1.7 erforderlich!
Weitere Konfigurationsmöglichkeiten:
Dach-Klimaanlage
Bullenfänger-Bügel auf dem Dach
Keine, eine oder zwei Rundumleuchten
Mit oder ohne Unimog-Seitenaufkleber
Drei Auspuffvarianten
Standard-Sound oder Gangschaltungs-Sound
Zusatzscheinwerfer
Sonnenblende
Horn mit Horn-Sound
Verschiedene Farben und Materialien für den Pritschenboden
Farbconfig der Abdeckplane
Das Modell wurde grundlegend erneuert und mit vielen Stunden in jeweiligen 3D-Programmen überarbeitet.
Wir bedanken uns bei BM-Modding für die Freigabe des Modells für die Community.







Commenti